131. Jahrestagung des BDBI in Berlin 2020

Mittwoch: 20. Mai 2020
Individuelle Anreise
16.00 Uhr - Vorstandssitzung
19.00 Uhr - Buchbindertreff im Tagungshotel - zu Gast Holger Schwannecke (ZDH-Generalsekretär)

Donnerstag: 21. Mai 2020
09.00 Uhr - Mitgliederversammlung
13.00 Uhr - Mittagsimbiss
14.00 Uhr - Product News Fördermitglieder berichten über neue Produkte
15.00 Uhr - Vorschau DRUPA Frank Baier vom Bindereport berichtet
15.30 Uhr - Kaffeepause
16.00 Uhr - Normungsarbeit in der Buchbinderei – ein unterschätztes Thema
16.45 Uhr - Ausschreibung nach der Verfahrensordnung öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge
                  unterhalb der EU-Schwellenwerte UVgO – Referent/in: NN
17.30 Uhr - Leistungsbeschreibung für Bibliotheksbucheinbände 
19.00 Uhr - Treffen am Hotel und gemeinsamer Spaziergang zum Abendessen
19.30 Uhr - gemeinsames Abendessen Restaurant - Umspannwerk Ost 

Freitag: 22. Mai 2020
09.30 Uhr - Bestandserhaltung als Chance für die Buchbinderei!
                  Aufgaben und Förderungsmöglichkeiten von Restaurierungs- und
                  Konservierungsprojekten durch die Koordinierungsstelle zur
                  Erhalt schriftlichen Kulturgutes – KEK
                  Referentin: Dr. Ursula Hartwieg, Leiterin der KEK
                  Referent:    Dr. Michael Vogel, Landesbeauftragter für Bestandserhaltung der Sächsischen Landesbibliothek
                  Referent:    Marcus Janssens, Leitung für Bestandserhaltung des Stadtarchivs Neuss
11.00 Uhr - Was bedeuten die Förderungsmöglichkeiten der KEK praktisch für
                  Restaurierungs- und Konservierungsbetriebe im Buchbinderhandwerk?
                  Welche Chancen ergeben sich durch die zukünftige Weiterbildung zum
                  Restaurator im Handwerk (RiH)?
                  Rundgespräch: Dr. Hartwieg, Dr. Vogel, Marcus Janssens, Ria Tiemeyer und Werner Obermeier (Moderation)
12.00 Uhr - Mittagsimbiss
13.00 Uhr - Treffen am Hotel - Abfahrt zum Archiv der Stasi-Unterlagen-Behörde mit ÖPNV
14.00 Uhr - Besichtigung des Archivs - mit Führung
15.45 Uhr - Führung durchs Stasi Museum - ca. 1 1/2 Stunden
17.15 Uhr - Treffen am Museum - Abfahrt zum Schiffanleger mit ÖPNV
18.00 Uhr - Treffen am Schiffanleger, Friedrichsstraße/ Reichstagsufer
18.30 Uhr - Bootstour auf der Spree mit gemeinsamen Abendessen, Stern und Kreis Schifffahrt GmbH
21.10 Uhr - Ende der Bootstour - Ankunft Nikolaiviertel

Samstag: 23. Mai 2020
10.00 Uhr - Stadtrundfahrt – alternativ ab
11.00 Uhr – Besichtigung des Buchbinderateliers Ria Tiemeyer

Tagungsstätte:
Victor`s Residenz-Hotel Berlin
Am Friedrichthain 16-18
10407 Berlin
Telefon / Mail Hotel: 030 21914-0 info.berlin@victors.de
Telefon / Mail Zimmerreservierung: 089 379794-100  nfo.cro@victors.de

Übernachtungspreise inkl. Frühstück
Einzelzimmer:
„Standard“ (zur Straßenseite) 128,00 Euro / „Komfort“ (zur Straßenseite) 138,00 Euro
Doppelzimmer:
„Standard“ (zur Straßenseite) 138,00 Euro / „Komfort“ (zum Innenhof) 148,00 Euro

Abrufkontingent bis 23. April 2020 unter dem Stichwort: BDBI 2020


130. Jahrestagung des BDBI in Nürnberg 2019

 

 

Datum: 17. Mai – 18. Mai 2019

Besuch bei der Firma
LEONHARD KURZ Stiftung & Co.KG


129. Jahrestagung des BDBI in Mainz 2018


Mitgliederversammlung

 

Product – News I

Schmedt GmbH & Co.KG

Das neue "lay-flat"-Bindesystem PräziBind XS live erleben und ausprobieren

 

Product – News II

 

Fachthemen

Digitalisierung in Bibliotheken
Referentin: Elke Schnee, ZBW Kiel
„Vom Blatt zum Blättern“
Herausgeber Verlag Hermann Schmidt, Mainz
Buchvorstellung: Andrea Pleßmann

Product – News III

Prägungen, Prägedruck, Digitaldruck, Oberflächenveredelung, Personalisierung

TecFoil e.k. ( Prägefolien )
Unifold GmbH ( Klischeehersteller )

Foil Xpress, Digitales Prägen

6. Hardcover-Award 2018

Preisverleihung im Deutschen Buchbindermuseum „Gutenberg-Museum Mainz“
Ausstellungseröffung der Bücher Jugendleistungswettbewerb 2017
Ausstellungszeitraum 11. Mai dis 12. August 2018