7. Hardcover Award 2019

Quelle: Schmedt GmbH & Co. KG
Quelle: Schmedt GmbH & Co. KG

Preisverleihung und Ausstellung 
wären den Hardcover Days in Hamburg am 28. Juni 2019

Für den Wettbewerb wurden wiederum innovative Hardcover gesucht, die hinsichtlich Gestaltung, Ausstattung, Funktion und Materialeinsatz überzeugten und neue Wege beim Buchbinden aufzeigen. Die Stärken und Qualität der Kleinserienfertigung in Verbindung mit besonderen Techniken, Gestaltungselementen und/oder herausragenden Ausstattungselementen sind zukunftsweisend. 

Eine fachkundige Jury beurteilte die eingereichten Arbeiten nach den verschiede-nen Bewertungskriterien.
Es wurde besonderes Augenmerk auf die handwerkliche bzw. halbhandwerkliche Fertigungsart, technische Konstruktion, Funktionalität, Gestaltung und Verarbeitung mit den verwendeten Materialien und Lieferanten sowie das Gesamtkonzept gelegt. 

Maik Beckmann, Vorsitzender des BDBI, Frank Baier vom bindereport und Hans-Hinnark Schmedt überreichten während der Hardcover Days am 28. Juni 2019 bei der Firma Schmedt GmbH & Co. KG die Urkunden.

Zu den Preisträgern in diesem Jahr gehören:

1. Platz die Firma Bubu AG aus Mönchaltorf in der Schweiz

2. Platz die Firma  Buchbinderei Michael Birkl, Innsbruck/A 

3. Platz die Firma Buchbinderei Karen Begemann GmbH, Hamburg